Camino Filmverleih

Inhalt

Stijn (Barry Atsma) und Carmen (Carice van Houten) sind das ultimative Traumpaar: Sie sind jung, gut aussehend, erfolgreich, haben einen großen Freundeskreis und eine bezaubernde kleine Tochter Luna (Yfke Wegman). Wenngleich Stijn nach der Hochzeit mit Carmen nichts anbrennen lässt und regelmäßig fremd geht.

Carmen wusste, auf wen sie sich einließ und lässt ihm seine Seitensprünge mehr oder weniger durchgehen. Für Stijn steht ihre glückliche Ehe ohnehin in keinem Widerspruch zu seinen sexuellen Eskapaden. Carmen ist und bleibt die Liebe seines Lebens.

Die große Herausforderung für ihre Liebe beginnt, als Carmen schwer erkrankt. Stijn steht fest an ihrer Seite, in guten wie in schlechten Zeiten, wie versprochen. Trotzdem schafft er es nicht, das Fremdgehen sein zu lassen. Vielmehr dehnt er es aus und baut eine zweite Beziehung zu Roos (Anna Drijver) auf, von der er nicht nur den nötigen Sex, sondern auch Kraft und Zuneigung bekommt, die er wiederum an Carmen weiter geben kann. Doch das Blatt hat sich gewendet: Für Carmen, die um nicht weniger als ihr Leben kämpft, wird Stijns Treue immer wichtiger.